Textversion  

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltungsbereich

Allen Lieferungen und Leistungen von Matthias Schneider in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Matthias Schneider; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Alles Niedergeschriebene, sowie Daten und Fotos zur Weiterveröffentlichung, sowie der Nachbau der hier aufgeführte Artikel nach Erwerb ist nicht gestattet und bedarf einer schriftlichen Genehmigung.


Zeitpunkt Vertragsabschluß

Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons OK geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Preise und Zahlungsbedingungen

2. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise sind in EURO angegeben. Vertrags- und Rechnungswährung ist EURO.
Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Je nach Versandart errechnen sich die Versandkosten in Abhängigkeit von Größe, Gewicht und Anzahl der Pakete.
Unsere Rechnungen sind sofort fällig und netto ohne Abzug zahlbar. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn Matthias Schneider über den vollen Betrag verfügen kann. Die Zahlung erfolgt bei Versand per Vorkasse oder Lastschrift. Bei Abholung muß die Zahlung in BAR erfolgen. Kauf auf Rechnung gewähren wir nur registrierten und von uns autorisierten Kunden. Auslandslieferungen können grundsätzlich nur per Vorkasse durchgeführt werden.


Lieferung, Versand und Gefahrenübergang

Lieferung, Versand, Gefahrenübergang

Lieferungen erfolgen weltweit.
Teillieferungen durch uns sind zulässig, soweit dies dem Käufer zumutbar ist.
Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma können wir nach unserem Ermessen bestimmen.
Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung mit den Liefergegenständen vom Spediteur an den Käufer übergeben wird. Der Käufer hat sowohl offensichtliche wie auch eventuell festgestellte Transportschäden beim Spediteur oder Frachtführer unverzüglich zu rügen und sich dies mit einer Unterschrift vom Fahrer bestätigen zu lassen und dies anschließend auch der Firma Matthias Schneider mitzuteilen, um Ansprüche geltend machen zu können.


Widerrufbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Matthias Schneider - Kantprofile
Im Stenn 5
35719 Angelburg-Lixfeld
Tel: 06464-934760
Fax: 06464-934762
eMail: info@riffelblech-shop.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden, hierzu gehören auch, die im Shop verschiedenen, aufgelisteten Metallzuschnitte und Einstiegsleisten mit Schriftzug, die nicht typisch für das Fahrzeug sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
Alle Maßangaben sind Zirka-Maße, Irrtürmer und technische Änderungen vorbehalten.


Ende der Widerrufsbelehrung

Ausgeschlossen vom Widerruf sind

Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden, hierzu gehören auch, die im Shop verschiedenen, aufgelisteten Metallzuschnitte und Einstiegsleisten mit Schriftzug, die nicht typisch für das Fahrzeug sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.


Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware, nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern oder eine Gutschrift übersenden. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.

Für nicht fachgerechte und unsachgemäße Anbringung / Montage unserer Artikel übernehmen wir keine Haftung!

Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Dies gilt für Mängel und Schäden, die aufgrund von unsachgemäßer Montage oder Verwendung sowie auf Fremdeinwirkung wie z.B. Brand, Explosion oder Feuchtigkeit aller Art, etc. zurückgehen, es sei denn, der Käufer weist nach, dass diese Umstände nicht ursächlich für den gerügten Mangel sind.


Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, vereinbart.


Einsicht in den Vertragstext

Sie können unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit auf dieser Website einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar.




Druckbare Version